Termine

Apr
24
Mi
2013
10 Jahre Lichthaus
Apr 24: 18:00

Vor genau zehn Jahren eröffnete im Weimarer Straßenbahn­depot das erste unabhängige Programmkino Thüringens . Es gab einen Saal, gemütliche Sessel und Sofas, ein ausgesuchtes Programm, zwei engagierte Betreiber und zwei Quadratmeter für den Empfang der Gäste. Durch die Hallen wehte der Charme des Improvisier­ten. Nach nunmehr zehn Jahren hat sich der Ort zu einem ausgewachse­nen jährlich ausgezeichn­eten Programmkino mit drei Sälen und einem gemütlichen Foyer gemausert. Viele Neuerungen hielten Einzug, doch nicht nur die Sessel und Sofas blieben… Zum Anlaß dieses Jubiläums zeigen wir am 24. April um 19:30 einen Überraschun­gsfilm! Der Eintritt ist frei. Im Anschluß feiern wir im Foyer Geburtstag bei Schaumwein, Cocktails und Schallplatt­en.

Apr
30
Di
2013
Valpurgisnacht
Apr 30: 20:00
Mai
6
Mo
2013
passage recherche – festival für zeitgenössischen tanz @ Maschinenhalle des e.werks
Mai 6 – Mai 12 ganztägig

Neue Arbeiten und Ästhetiken zu entdecken und aktuelle künstlerische Auseinandersetzungen mit Tanz, Choreographie, Performance kennenzulernen – dazu lädt das diesjährige Festival für zeitgenössischen Tanz am DNT ein.
 
Der Fokus liegt dabei auf vier zum Teil noch jungen europäischen Masterstudiengängen als Laboratorien, in denen Vorschläge für die Tanzkunst von morgen erprobt werden.
 
Eröffnet wird das Festival am 7. Mai mit „A vida enorme“, einem Stück über die Poesie von Licht, Sprache und die Begegnung zweier Menschen der international bekannten Choreographin Emmanuelle Huynh, Leiterin des Masterstudiengangs in Angers (F) sowie mit zwei Solo-Arbeiten von Katerina Andreou und Volmir Cordeiro, beide Studierende des MA Essais.
 
die genauen Programm-Informationen gibt es hier:
www.nationaltheater-weimar.de/frontend/index.php
 
das programmheft zum downloaden hier:
www.nationaltheater-weimar.de/frontend/DNT/media/pdf/tanzfestival/passage_recherche_programm.pdf
 
Karten unter 03643 / 755 334

Mai
21
Di
2013
backup festival
Mai 21: 22:00 – Mai 25: 23:00

Das backup_festival 2013

steht für außergewöhnliche Filme, Workshops und Diskurse, Exzentrik, Philosophie und Filmdisko – ein inspirierendes Zusammentreffen der jungen, internationalen Medienszene.

backup wurde im Kulturhauptstadt Jahr 1999 in Weimar von Studierenden der Bauhaus-Universität Weimar ins Leben gerufen. Im Mittelpunkt stand der Versuch, eine kontinuierliche Bestandsaufnahme der aktuellen Medien zu schaffen und eine Brücke zwischen der Anwendung digitaler Techniken und dem traditionellen Medium Film zu schlagen.

In den bisher 14 Festivaljahren hat backup internationale Programme mit insgesamt 2035 (Kurz-)Filmen aus 58 verschiedenen Ländern gezeigt. Heute will das Festival vor allem Kurzfilme von Studierenden und Absolventen von Kunst-, Medien- und Gestaltungshochschulen weltweit recherchieren und präsentieren und somit auch zeitgemäße Vorteile im Wettbewerb mit tradierten Filmhochschulen herauszuarbeiten. Studierende wie auch Professoren der Bauhaus-Universität leisten dabei Hilfestellung und setzen sich zum Ziel, eine Plattform für junge und engagierte Mediengestalter, Kreative und Filmschaffende zu bieten.

Zum Programm gehören ein internationaler Kurzfilm- und Videowettbewerb, ein nationaler Wettbewerb für Musikvideos und ein umfangreiches Rahmenprogramm mit Workshops, wissenschaftlichen Podien, Foren, Kulturaustauschprojekten und Clubs.

Das Festival wird jährlich in Kooperation mit der Bauhaus-Universität Weimar und dem Bauhaus Film-Institut veranstaltet.

Aug
18
So
2013
silentmusic
Aug 18: 19:00 – 21:45
silentmusic

An alle Gestressten, Gestrandeten, Erholungssuchenden, Romantiker und Liebhaber außergewöhnlicher Events!

silentmusic ist ein Idealismusprojekt. Wir wollen damit die Möglichkeit geben, entspannt in die nächste Woche zu starten, die Seele baumeln zu lassen, und den Begriff „Entschleunigung“ mit Leben zu füllen.

silentmusic ist ein dreistündiger Abend auf einer Stadtwiese. Ihr sitzt bequem in einer Landschaft und hört stilecht aufgelegte Schallplatten mit sanfter Musik. Dazu gibt es Strandbilder, einen literarischen Text und ganz wenige leise Live-Klavierklänge. Genießt die Präsentationen und die angebotenen Teesorten. Gespräche bleiben draußen, dafür könnt Ihr uns danach erzählen, ob es Euch gefallen hat.

silentmusic ist eintrittsfrei, aber über eine Spende für unsere Aufwendungen würden wir uns freuen.

silentmusic ist wetterabhängig. Wir starten im August, und planen das Ganze wieder im September. Bei Regen fällt die Veranstaltung aus.

silentmusic hat keine Website. Die Einladungen werden per Mail verteilt. Ihr könnt auf diesem Wege alle Eure Freunde informieren.

silentmusic hat am Sonntag, den 18. August 2013 um 21 Uhr auf der Wiese des e.werk-Geländes Premiere.

In diesem Sinne: ERHOLT EUCH!

Marko Schlöffel / Matthias Huth

Sep
1
So
2013
Flohmarkt im e.werk
Sep 1: 09:00 – 13:00
Flohmarkt im e.werk

die Sommerferien sind vorbei und alle Bauarbeiten abgeschlossen und so steht der nächste Flohmarkt im e.werk am 1. September bevor.
Von 11-15 Uhr könnt Ihr wieder stöbern und verhökern…

Wer selbst verkaufen möchte, melde sich bitte per Mail an. Aufbau beginnt um 10.00 Uhr mit eigenem Tisch. Die Standgebühr beträgt 3 Euro und ein selbstgebackener Kuchen.

Wir freuen uns auf ein reges Treiben.

Bis zum Sonntag!

Dez
8
So
2013
adventlicher Flohmarkt im e.werk (Kesselhalle und Straßenbahndepot)
Dez 8: 10:00 – 14:00

am kommenden Adventssonntag  von 11-15.00 Uhr bietet sich im e.werk die Möglichkeit zum adventlichen Stöbern und Verhökern… diesmal drinnen in der Kesselhalle und im Straßenbahndepot. Kuchen, Glühwein, Punsch und warme Suppe versüßen die Suche nach letzten Weihnachtsgeschenken…

Wer noch mit verkaufen möchte, melde sich diesmal unbedingt bei mir an, da der Platz in der Halle begrenzt ist.
Der Aufbau beginnt um 10.00 Uhr mit eigenem Tisch.
Wir erbitten von allen Verkäufern einen selbstgebackenen Kuchen und eine Spende von mindestens 3 Euro!

viele liebe Grüße
Katrin Ecker
e-werk weimar e.V.

Dez
9
Mo
2013
Konzert im Kino: Cayoux feat. Dorothea Bach (Harfe)
Dez 9: 19:00 – 21:30

 

Auf ihrer Wintertour machen Cayoux Station im LichthausKino:
09.12. ** Weimar ** Lichthaus Kino feat. Dorothea Bach (Harfe) 20.00 Uhr
Support: Marcel Siegel & Nils Feldmann (Saxophon)