passage recherche – festival für zeitgenössischen tanz

wann:
6. Mai 2013 – 12. Mai 2013 ganztägig
2013-05-06T22:00:00+00:00
2013-05-12T22:00:00+00:00
wo:
Maschinenhalle des e.werks

Neue Arbeiten und Ästhetiken zu entdecken und aktuelle künstlerische Auseinandersetzungen mit Tanz, Choreographie, Performance kennenzulernen – dazu lädt das diesjährige Festival für zeitgenössischen Tanz am DNT ein.
 
Der Fokus liegt dabei auf vier zum Teil noch jungen europäischen Masterstudiengängen als Laboratorien, in denen Vorschläge für die Tanzkunst von morgen erprobt werden.
 
Eröffnet wird das Festival am 7. Mai mit „A vida enorme“, einem Stück über die Poesie von Licht, Sprache und die Begegnung zweier Menschen der international bekannten Choreographin Emmanuelle Huynh, Leiterin des Masterstudiengangs in Angers (F) sowie mit zwei Solo-Arbeiten von Katerina Andreou und Volmir Cordeiro, beide Studierende des MA Essais.
 
die genauen Programm-Informationen gibt es hier:
www.nationaltheater-weimar.de/frontend/index.php
 
das programmheft zum downloaden hier:
www.nationaltheater-weimar.de/frontend/DNT/media/pdf/tanzfestival/passage_recherche_programm.pdf
 
Karten unter 03643 / 755 334